Lebenspartnerschaft: Fachanwalt für Familienrecht

Die Lebenspartnerschaft

Gründung und Auseinandersetzung der Lebenspartnerschaft

Zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften wurde die Möglichkeit der Gründung einer Lebenspartnerschaft geschaffen. Auch wenn die Bezeichnung eine andere ist, so gelten bei der Gründung und Auseinandersetzung nahezu dieselben Voraussetzungen wie bei der Ehe zwischen heterosexuellen Paaren.

Die Lebenspartner leben also ebenfalls im Güterstand der Zugewinngemeinschaft, wenn sie nicht durch Lebenspartnerschaftsvertrag etwas Anderes vereinbaren.

Auch was die Auseinandersetzung der Lebenspartnerschaft betrifft gelten dieselben Voraussetzungen wie bei einem Antrag auf Ehescheidung, es wird nur ein Antrag auf Aufhebung der Lebenspartnerschaft gestellt.