Lenhardt & Lenhardt Rechtsanwälte für Familienrecht und Arbeitsrecht

Lenhardt & Lenhardt Rechtsanwälte

Rechtsanwälte

Chantal Lenhardt - Rechtsanwältin | Fachanwältin für Familienrecht | Maître en droit

Chantal Lenhardt

Rechtsanwältin | Fachanwältin für Familienrecht | Maître en droit

Chantal Lenhardt wurde im Januar 2011 durch die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main zur Rechtsanwältin zugelassen. Im April 2014 wurde ihr die Befugnis verliehen, als Fachanwältin für Familienrecht aufzutreten.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit hat sich Frau Lenhardt insbesondere auf die sachliche Führung komplexer Mandate konzentriert, die im besten Falle in einer nachehelichen Situation mündet, in der das Vermögen der Beteiligten in einer für die Ehegatten langfristig sicheren Position steht.

Spiegelbildlich hierzu bietet Frau Lenhardt umfassende Erfahrung in der vertraglichen Gestaltung vor der Gründung einer Ehe, während intakter Ehe (Ehevertrag) und anlässlich der Auseinandersetzung einer Ehe (Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung). Hier bietet sie langjährig bestehende Kontakte zu unabhängig tätigen Notaren, Mediatoren und Kollegen.

Rechtsanwältin Chantal Lenhardt ist 1979 als Französin und Deutsche in Hessen geboren.

Die französische und deutsche Sprache beherrscht sie jeweils als Muttersprache. Die englische Sprache beherrscht sie fließend.

In Konstanz und Frankfurt studierte sie Rechtswissenschaften, wobei sie in Frankfurt parallel französisches und deutsches Recht studierte.

In Frankreich studierte sie an der Universitée Lumière Lyon II in Lyon französisches Recht und erlangte dort den juristischen Abschluss Master I, mention droit privé. Seither führt sie den Titel „Maître en droit“.

Ihre Spezialisierung im internationalen Familienrecht erfolgte bereits an der Universität und zwar sowohl in Deutschland als auch in Frankreich. Im Rechtsreferendariat bestand sie schon vor der Zulassung zur Rechtsanwältin die schriftlichen Prüfungen, die zur Erlangung des Fachanwaltstitels für Familienrecht erforderlich sind.

In Darmstadt begann sie ihre Tätigkeit in zwei Kanzleien, die jeweils als Fachanwaltskanzleien auf das Familienrecht spezialisiert waren, wobei sie zunächst auch im Strafrecht intensiv tätig war.

In Frankfurt am Main war sie in der Zeit von 2013 bis 2017 an dem Ausbau des dortigen Kanzleisitzes einer auf das Familienrecht spezialisierten, bundesweit tätigen Kanzlei beteiligt.

Berufserfahrung  
12/2013 – 05/2017 Kanzlei Hasselbach (Frankfurt am Main)
Als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht für den Standort Frankfurt am Main verantwortlich
   
07/2012 - 11/ 2013 Rechtsanwälte Schmidt-Brücken & van Boekel (Darmstadt)
Als Rechtsanwältin im Familienrecht und Strafrecht tätig.
   
01/2011 - 05/ 2012 Rechtsanwälte Löffler, Schirmer & Kollegen (Darmstadt)
Als Rechtsanwältin im Familienrecht und Strafrecht tätig.
   
Staatsexamina  
10/2010 Zweites juristisches Staatsexamen
   
05/2008 Erstes juristisches Staatsexamen
   
Juristischer Abschluss (Frankreich)  
08/2005 Maître en droit; Master Mention droit privé
   
Fortbildung  
07/2010 – 02/2011 Fachanwaltschaft ( § 12 FAO), Familienrecht
04/2014 mit Erfolg abgeschlossen § 4 Abs. 1 i. V. m. § 12 FAO., Fachanwältin für Familienrecht
   
Referendariat  
09/2008 – 10/2010 Landgericht Darmstadt:Rechtsreferendarin
   
09/2008 – 12/2008 4. Zivilkammer – Landgericht Darmstadt
   
01/2009 – 04/2009 11. Große Kammer - Schwurgericht Landgericht Darmstadt
   
05/2009 – 08/2009 Polizeipräsidium Südhessen
   
09/2009 – 05/2010 Rechtsanwälte und Notare Dr. Ebner und Kollegen
   
01/2010 – 08/2010 Staatsanwaltschaft Darmstadt, Dezernat für Kapitaldelikte
   
Studium  
1999 – 2001 Universität Konstanz: Rechtswissenschaften
   
2001 – 2007 Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt: Rechtswissenschaften/ Französisches Recht
   
2004 – 2005 Universitée Lumière Lyon II (Frankreich): Droit Privé, Activitée de l’entreprise. Zivilrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
   

Die Qualität der Tätigkeit wird durch Fortbildungen gewährleistet, wie sie nach der Fachanwaltsordnung jährlich zwingend zu belegen ist. Darüber hinaus erfolgt eine freiwillige und kontinuierliche Weiter- und Fortbildung sämtlicher Rechtsanwälte der Partnerschaftsgesellschaft in dem jeweiligen Fachgebiet des einzelnen Rechtsanwalts.

Marc Lenhardt - Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | LL.M. (Derby)

Marc Lenhardt

Rechtsanwalt | Arbeitsrecht | LL.M. (Derby)

Marc Lenhardt ist in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen bei der Lenhardt & Lenhardt Partnerschaftsgesellschaft für Sie tätig.

Als Mitarbeiter in der Personalabteilung einer amerikanischen Bank bekleidet Herr Lenhardt die Position als Human Resources Administrator. Er ist dort für die Betreuung von circa 100 Mitarbeitern und Führungskräften in Deutschland und England verantwortlich und berät diese vollumfänglich in allen Fragen des Arbeitsrechts, Sozialrechts und weiterer personalwirtschaftlicher Themenstellungen.

Aus diesem Grund kennt Herr Lenhardt sowohl die Sicht- und Arbeitsweisen eines Arbeitgebers, eines Arbeitnehmers als auch des Betriebsrats. Daher wird eine ganzheitliche arbeitsrechtliche Betreuung Ihres Mandats gewährleistet mit dem Ziel, eine für den Mandanten transparente, schnelle und kostengünstige Lösung der jeweiligen Problematik zu erzielen. Durch die internationale Tätigkeit von Herrn Rechtsanwalt Lenhardt und die frühzeitige Spezialisierung auf das Arbeitsrecht sind ihm auch länderübergreifende Sachverhalte vertraut und eine Beauftragung von komplexen Mandaten auch in englischer Sprache möglich.

Rechtsanwalt Marc Lenhardt wurde 1982 in Groß-Umstadt geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Bereits während seines Studiums legte er seinen Schwerpunkt auf das (internationale) Arbeitsrecht. Er sammelte während dieser Zeit erste praktische Erfahrungen in der Personalabteilung eines global operierenden Immobiliendienstleisters.

Nach dem ersten juristischen Staatsexamen im Jahr 2008 begann er sein Rechtsrefendariat am Landgericht Darmstadt. Stationen waren unter anderem in der Personalabteilung einer internationalen Bank in Frankfurt am Main sowie in einer mittelständischen, auf Arbeitsrecht spezialisierte, Fachanwaltskanzlei.

Nach erfolgreichem Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens im Jahr 2010 absolvierte Herr Lenhardt ein einjähriges Masterstudium im englischen Derby mit arbeitsrechtlichem und rechtsvergleichendem Schwerpunkt. Dort bekam er nach dem erfolgreichem Abschluss den Titel „Master of International and Comparative Law“ verliehen.

Seit 2017 ist Herr Lenhardt als Rechtsanwalt auch in Frankfurt am Main bei Lenhardt & Lenhardt tätig und berät sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer hinsichtlich individual- und kollektivrechtlicher Fragestellungen, auch mit internationalem Bezug.

Berufserfahrung  
Seit 08/2012 Internationale Bank (Wiesbaden)
Rechtsanwalt und Personalreferent
   
Staatsexamina  
10/2010 Zweites juristisches Staatsexamen
   
06/2008 Erstes juristisches Staatsexamen
   
Juristischer Abschluss (England)  
06/2012 Master of International and Comparative Law (LL.M.), University of Derby (UK)
   
Referendariat  
09/2008 – 10/2010 Landgericht Darmstadt: Rechtsreferendar
   
09/2008 – 12/2008 Amtsgericht Dieburg
   
01/2009 – 04/2009 Amtsgericht Dieburg
   
05/2009 – 08/2009 Kreisverwaltung Offenbach
   
09/2009 – 05/2010 Kutschka Rechtsanwälte
   
06/2010 – 08/2010 Deutsche Bank, Frankfurt (Human Resources)
   
Studium  
10/2002 – 06/2008 Goethe-Universität Frankfurt: Rechtswissenschaften, Studienschwerpunkt Arbeitsrecht
   

Für Fragestellungen, insbesondere bei der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen und konfliktregulierender Vorgehensweisen zwischen dem Betriebsrat und dem Arbeitgeber ist eine Mandatierung von Herrn Rechtsanwalt Lenhardt ebenfalls möglich. Ebenso steht Ihnen Herr Lenhardt für interne Schulungen und Fortbildungen Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte nach Absprache zur Verfügung.