Rechtsanwalt trotz Coronavirus (COVID19)

Rechtliche Beratung/ Betreuung zu Zeiten von Corona (COVID-19)

Aktuell werden nahezu stündlich Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen durch das Coronavirus publik. Uns Anwälte trifft weiterhin die Pflicht, aber auch das Recht unserer Tätigkeit so weiter nachzugehen wie dies bisher der Fall gewesen ist. Das bedeutet, dass selbstverständlich die Fristenkontrolle und die Bearbeitung der laufenden Mandate gewährleistet ist.

Wir heißen Sie aber auch weiterhin gerne als neue Mandate willkommen, wie dies immer der Fall gewesen ist. Natürlich indem wir die Lage, aber auch ihre Auswirkungen auf innerfamiliäre Konflikte sehr ernst nehmen.

Wir sind seit unserer Gründung digital aufgestellt. So erfolgt die Kommunikation seit jeher bereits nahezu ausschließlich über unsere, der DSG-VO entsprechenden WebAkte, in der Sie täglich, die für Sie eingehende Post erhalten und im Grunde rund um die Uhr und auch von überall mit uns kommunizieren können. Sie brauchen nur einen Internetzugang.

Inwieweit natürlich Anordnungen erfolgen werden, die das Wahrnehmen persönlicher Gespräche unterbindet, können wir nicht sagen.

Wir bieten Ihnen bereits jetzt folgendes an:

  • Das persönliche Gespräch in unseren Kanzleiräumen, in denen wir Sicherheitsmaßnahmen einhalten, solange dies nicht gesetzlich unterbunden ist.
  • Das telefonische Beratungsgespräch, wobei hier wichtig ist, dass Sie zumindest simultan im Gespräch über einen Internetzugang verfügen, um unsere Beratungsskizzen und Berechnungen verfolgen zu können.
  • Die Beratung per Videogespräch.

Ein Hinweis in familienrechtlichen Angelegenheiten:

Die Kinderbetreuung ist eingedämmt. Wann diese wieder gewährleistet ist, kann nicht sicher gesagt werden. Gleichzeitig besteht eine allgemeine, gesellschaftliche Unsicherheit in den existentiellen Bereichen des Lebens. Dazu gehört die eigene Gesundheit, die Gesundheit der Familie, aber auch die finanzielle Absicherung in der Zukunft.

Das bedeutet, dass Sie bereits jetzt auf engerem Raum, für ungewiss längere Zeit gemeinsam miteinander leben, aber auch auskommen müssen. Das Familienrecht zeichnet sich durch Konflikte aus, die bereits bei normalem Fortgang des Alltags zu unerträglichen Situationen führen können.

Seien Sie Achtsam miteinander und versuchen Sie, Impulse dennoch so weit zu kontrollieren, dass Sie ausreichend vernünftig auch diese Situation noch meistern.

Kontaktieren Sie uns ruhig, indem Sie mitteilen, dass Sie die aktuelle Situation nicht kontrollieren können und gegebenenfalls sogar verzweifelt sind. Es war uns Anwälten im Familienrecht bereits bisher immer möglich, eine Deeskalation durch Information und das Aufzeigen von klaren Strukturen zu geben. Auch wir sind als Eltern und Berufsträger betroffen und können die Situation auch aus persönlicher Sicht nachvollziehen. Wir sind aber als Fachanwälte zudem noch dazu ausgebildet, gerade in kritischen Situationen, schnellstmöglich eine Lösung zu finden, die zumindest in Kürze den Druck herausnehmen kann. Scheuen Sie sich also nicht, uns zunächst auch für ein unverbindliches kurzes Telefonat anzurufen. Wir werden gemeinsam Lösungsstrategien finden.

Sollten Sie sich krank fühlen oder nicht sicher sein ob Sie infiziert sind, bitten wir auf die völlig selbstverständliche Rücksichtnahme, nicht persönlich in unseren Kanzleiräumen zu erscheinen sondern auf unsere Alternativen zurückzugreifen.

 

Ihre Rechtsanwälte von Lenhardt & Lenhardt